Weltenwechsel - ein Roman von Catharina Heitzinger

WeltenwechselCatharina Heitzinger - Schülerin der 3A - veröffentlichte Mitte Juni ihren ersten Roman "Weltenwechsel". Wir sind sehr stolz auf Catharina und möchten ihr auf diesem Weg zu ihrer schriftstellerischen Leistung gratulieren!

Catharina Heitzinger stellt sich selbst vor:
Mein Name ist Catharina. Ich bin 17 Jahre alt, wohne in Schlüßlberg und besuche derzeit die Handelsakademie 1 in Wels. Als nächstes Ziel in meiner schulischen Laufbahn habe ich mir die Matura gesetzt — vielleicht werde ich auch noch studieren (vorzugsweise Fremdsprachen). Zu meinen Hobbys zählen Reisen, Freunde treffen und Lesen. Ich lese für mein Leben gern. Man kann dabei abschalten, seine Sorgen vergessen und einfach nur träumen. In meinem Buch wollte ich meinen ganz persönlichen Traum zu Papier bringen. Wenn man's genau nimmt, gebe ich dir damit einen kleinen Einblick in mein Innerstes. Deshalb sei nett mit der Kritik.

Inhaltsangabe ihres Fantasy-Romans „Weltenwechsel“
Catrina und ihre kleine Schwester wurden von ihrer Mutter bei Nacht und Nebel verlassen und obwohl sich Catrina verraten fühlt, will sie doch nichts mehr, als sie wiederzusehen. Als ihr eines Tages ein Mann begegnet, der behauptet, etwas über ihre Mutter zu wissen, scheint sich ein Traum für sie zu erfüllen. Er versichert Catrina, dass ihre Mutter ihr einen Brief hinterlassen hat. In diesem trägt sie ihr etwas von extremer Wichtigkeit auf. Dafür benötigt sie die Hilfe vieler, unter anderem die eines geheimnisvollen Mannes, der immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein scheint ...

HAK1 Wels | Stelzhamerstraße 20 | A-4600 Wels | +43(7242)45576 | office@hak1wels.at